Blog

Nina Stibbe neuer Roman Legt einen Moody Teenager-Heldin in einem Sketchy Pflegeheim

Paradise Lodge
Von Nina Stibbe
274 pp. Little, Brown & Company. 26 $.

Die Prämisse von Nina Stibbe Roman “Paradise Lodge” ist nicht der Stoff, aus einer HBO-Miniserie. Hier ist eine Zusammenfassung in einem Satz: Ein Teenager bekommt einen Job in einem Pflegeheim, und die Qualität der Pflege lehnt eine Weile, bevor eine Besserung. Bist du immer noch wach? Weiter lesen. Wie eine Reihe von britischen Sachen – Kröte-in-the-hole, spotted dick und Black Sabbath in den Sinn kommen – der Roman ist viel schmackhafter als die Beschreibung, die Sie führen würde zu glauben.

nina stibbe

Stibbe ist vor allem als Autor von “Liebe, Nina” bekannt, eine Abhandlung aus Briefen zusammengestellt sie in den 1980er Jahren schrieb, während sie als Kindermädchen inmitten einer Tasche der Londoner Kulturelite Arbeit (einschließlich Mary-Kay Wilmers von The London Review of Books, Stephen Frears, Alan Bennett und Claire Tomalin). Die Briefe, die Stibbe zu ihrer Schwester angesprochen, verwaltet und Zischen zu knistern, während auch eine Darstellung der Art fort, die betäubend ist, wenn Sie erfahren, dass sie nicht mit einem Auge in Richtung öffentlichen Konsum schrieb. (Können Sie sich vorstellen, dagegen, wenn jemand fünf Jahren im Wert von Ihrem leicht redigiert E-Mails in einer Abhandlung zusammengebaut? Schrecklicher Gedanke. Die Eintönigkeit meiner Version würde nur durch seine Anstößigkeit übertroffen werden.)

“Love, Nina” wurde im Jahr 2014 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht, und Stibbe folgte ihm ein Jahr später mit einem Roman mit dem Titel “Der Mensch am Helm”, die wie die fiktive Äquivalent einer baufälligen Hütte lesen (mäandernden Bauplan, viel Charme) . Beide wurden Coming-of-Age-Geschichten. So ist “Paradise Lodge”, die während eines Jahres im Leben eines 15-jährigen namens Lizzie Vogel nimmt.

Wenn Lizzie im Jahr 2016 ein amerikanischer Teenager lebten, ihre motivierende Schub könnte der Wunsch sein, um die Zulassung an einer Ivy League Schule sichern oder einen Apple-Uhr erwerben. Aber weil es 1977 ist und Lizzie lebt in Leicestershire, ihr primäres Ziel ist es zu bekommen und einen Job zu halten, aus Gründen sowohl acquisitive (ein Wunsch der gehobenen Kategorie Shampoo zu kaufen und Pastell Unterwäsche mit den Tagen der Woche gedruckt) und ergreifend (ein Wunsch, wollte und von anderen Personen) benötigt werden. Ihr zweites Ziel ist Schulschwänzer Offiziere zu vermeiden, der sie zurück in die Schule hadern könnte, und so Vereitelung Ziel Nummer 1.

Betreuung in Lizzies Leben im Allgemeinen nicht vorhanden. Ihre Familie ist – was ist ein guter Begriff hier? Ich werde “chaotisch” sagen. Es gibt einen Stiefvater, eine undeutliche Anzahl der Geschwister, und eine Mutter, deren Vergangenheit mit dem Trinken, Drogenkonsum, zufällige Verschwinden und ein Abgleiten in die Armut gesichtet wird. Wenn Lizzie ein Zeichen Werbung Jobs im Pflegeheim entdeckt, entscheidet sie anzuwenden. “Ich war die Sehnsucht nach etwas, das in eine neue Phase blühen könnte, die nicht Pferde beinhaltete, oder der Schule oder ein Punk zu werden”, erinnert sie sich. “Ich war begeistert von der Idee der professionell mitfühlend zu sein.”

Das Haus ist Paradise Lodge, die die Art von John Milton Witz ist, die nur in einem britischen Roman und dessen Betriebszustand wird am besten beschrieben erscheinen könnte eine amerikanische colloquialism, wie die Verwendung von “lückenhaft”. Ein Gutsbesitzer, knapp bei Kasse, hat seine Herren in einen Pferch für die gebrechliche ältere Menschen umgewandelt. Wäscherei geht ungewaschen, sind Prothesen aus Versehen eingeschaltet, und die Vor-Ort Leichenschauhaus liegt direkt neben der Speisekammer befindet. Wenn die Küche aus alles außer verzinnten Tortenfüllungen und Instantpudding läuft, werden die Patienten Dessert anstelle von quadratischen Mahlzeiten serviert. Wenn sie fragen, warum, wird ihnen gesagt, “Sie hatten nur Shepherds Pie und Erbsen aber must’ve alles vergessen.” Der Besitzer um Nacktwanderungen. Jeder ist ziemlich glücklich.

Lizzie vervollständigt ihre Hilfs Krankenschwester Aufgaben mit Eifer, Patienten mit Antimykotikum und Verwaltung heiß Schlafenszeit Getränke durch sippy Tassen Pudern. Sie reinigt falsche Zähne und wischt Böden und aufputzt Unfälle. Ein Patient beißt sich. All diese Erfahrungen sind attraktiver für sie als eine Schule besuchen, die etwas beunruhigende über das Leicestershire Bildungssystem impliziert.

Stibbe hat ein Geschenk für Beschwörungs die mit hoher Oktanzahl mit niedrigem Aufmerksamkeit Spanne pimplefest, die Jugend ist. Wie alle Jugendlichen, Lizzie ist Teil Kind, ein Teil für Erwachsene und ein Teil Monster; sie durchläuft, so schnell wie ein Zyklen durch Socken Stimmungen. Ihr Universum ist lebendig und gespickt mit soziologischen Details, die nicht die Klassenunterschiede bedeuten kann oder auch – dies leider ist ein Nachteil, dass ausländische Leser der britischen Romanen plagt. Was ist ein Goblin Teasmade, zum Beispiel, und welche Art von Person besitzt ein? Was ist leccy? Was bedeutet “gormless” bedeuten? Was ist Traum Topping? Die meisten dieser Geheimnisse mit Kontext Hinweise gelöst werden kann, und was nicht aufgelesen kann gegoogelt werden kann. “Granary Brot,” Ich habe gelernt, ist ein bräunlich Laib mit mehr Folsäure als Weißbrot. “Brewers Droop” bezieht sich auf die erektile Dysfunktion. Ich freue mich darauf, die oben in meinem täglichen Vokabular enthält.

In “Paradise Lodge”, wie im Leben, gibt es nicht viel Handlung, aber es gibt Vorfälle in Hülle und Fülle. Es gibt auch eine sehr viel Tod, die Sie ungerade basierend auf dem fröhlichen Ton dieser Überprüfung finden. Aber es ist in der Tat, ein fröhliches Buch. Der Tod kommt zu Lizzies Arbeitsplatz die Art und Weise ein abgelaufener Joghurt zu einem Ihrer Mitarbeiter an einem Dienstag Morgen kommen könnte. Es passiert; es wird behandelt; der Tag bewegt sich auf, und vielleicht ist ein Witz geknackt. Unsere jungen Heldin sieht die Welt durch die Brille getönt nicht stieg, genau, aber zumindest Lachs oder lila.